kunst kreuzt weg

Am Karsamstag organisiert die Offene Kirche Bern unter dem Motto «kunst kreuzt weg» 
einen Kreuzweg der anderen Art:

Zeitgenössische Kunstschaffende interpretieren
14 Stationen des traditionellen Kreuzwegs neu.

Musik, Gesang, Lyrik, Fotografie und Malerei sind  einige der Kunstgattungen, die aufgeführt werden.
Der Kunstkreuzweg startet  im Atelierhaus Progr 
und endet in der Heiliggeistkirche.